Loading Events

« All Events

subtitles

24.Februar 2021 | 20:00

Musik und Sprache begegnen sich in Ricardo Eiziriks neuem Werk „subtitles“. Als Samples zugespielte Sprach-Fragmente sowie als Text projizierte Untertitel ergänzen und widersprechen sich, zeigen wechselseitig aufeinander oder gemeinsam auf die Musik, sodass die Wahrnehmung des Publikums langsam auf verschiedene Aspekte des Musizierens gelenkt wird und Paradoxien und Missverständnisse entstehen. Der in Brasilien geborene Komponist beschäftigt sich in seinem Werk mit der Technik der Verwirrung: in seinem Geburtsland wird, anstatt das Sprechen zu verbieten, um den Diskurs der Dissidenten ein Netz aus Missverständnissen geschaffen. Dabei wird der Diskurs immer wieder neu gestaltet, neu erklärt, neu kommentiert und neu beschrieben. Im Ergebnis verschwindet dadurch die ursprüngliche Absicht beziehungsweise Message und es bleibt nur noch Verwirrung und Lärm übrig.

 

Des Weiteren präsentieren wir neue Kompositionen der jungen Komponist*innen Emilio Guim, Anda Kryeziu und Matias Vestergård Hansen. Die vier Werke werden Anfang Februar 2021 beim ECLAT Festival uraufgeführt.

 

N.N., E-Gitarre

N.N., Klangregie

Details

Date:
24.Februar 2021
Time:
20:00
Event Category:

Venue

Ensemblehaus Freiburg
Schützenallee 72
Freiburg i.Br., 79102 Deutschland
+ Google Map