Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wien Modern

1.November | 20:30

Neben Helmut Lachenmanns neuem Streichtrio und „Trio Fluido“ (1966), steht eine Uraufführung von Annesley Black im Mittelpunkt unseres Konzertes bei Wien Modern. Die Komponistin platziert kleine Lautsprecher nicht nur innerhalb des Ensembles, sondern auch im Innenraum der Instrumente. Auf diese Art spielt sie mit Differenzen und Klang-Überlagerungen. Der Ensembleklang wird verstärkt, verzerrt und überformt.

 

Mit Werken von
Helmut Lachenmann*, Salvatore Sciarrino, Kristine Tjøgersen und Annesley Black (UA)

 

ENSEMBLE RECHERCHE
Klaus Steffes-Holländer, Klavier
Christian Dierstein, Percussion
Shizuyo Oka, Klarinette
Eduardo Olloqui, Oboe
N.N., Flöte
Melise Mellinger, Violine
Geneviève Strosser, Viola
Åsa Åkerberg, Violoncello

Simon Spillner, Elektronik

 

*Kompositionsauftrag von Ensemble Recherche, Westdeutscher Rundfunk, Milano Musica, Françoise and Jean-Philippe Billarant (IRCAM Paris), Lucerne Festival und Festival Wien Modern, gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung

 

Tickets erhältlich unter wienmodern.at

 

Details

Datum:
1.November
Zeit:
20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
Wien, 1030 Österreich
Google Karte anzeigen