ABO 2: Spotted: Subsahara

Jazzhaus Freiburg Schnewlinstraße 1, Freiburg

Jahrhundertelang hat Europa sein musikalisches Erbe ĂŒberall in die Welt exportiert, doch die eurozentristische Landkarte zerknittert allmĂ€hlich. Ein Beispiel: Die Idee von Musik als einem autonomem Produkt des Geistes ist eine europĂ€ische und hĂ€lt anderen Kontexten nicht immer stand. So berichtet der nigerianische Komponist Ayọ̀ OlĂșrĂĄntĂ­, dass Musik mit klassisch-westlichen Instrumenten in Nigeria mangels KonzertsĂ€len […]

ABO 3: Helmut – Portrait einer Freundschaft

Konzerthaus Freiburg Konrad-Adenauer-Platz 1, Freiburg

Bei aller dynamischen VerĂ€nderung, die das Ensemble Recherche auszeichnet, einer hat schon fast immer dazugehört: Helmut Lachenmann. Augenzwinkernd erklĂ€rte der Komponist unseren Musiker*innen jĂŒngst seine so gern verwendeten „Tonlosoide“: KlĂ€nge, in deren GerĂ€uschhaftigkeit sich ganz dezent auch Töne verstecken. In Musik-Lexika ist dieser Begriff nicht zu finden, in Helmuts neuen Streichtrio „Mes Adieux“ wiederum schon. […]

ABO 4: Creation / Extinction

Konzerthaus Freiburg, Rolf Böhme Saal Konrad-Adenauer-Platz 1, Freiburg im Breisgau

Joseph Haydns „Schöpfung“ ist eine Lobeshymne auf die Erschaffung der Erde. Sein Oratorium erzĂ€hlt die biblische Genesis-Geschichte in freudig-jubelnder Klangsprache. 222 Jahre und einige sommerliche Hitzewellen spĂ€ter macht diese Musik eher nachdenklich. In einem gemeinsamen Konzert mit dem Philharmonischen Orchester Freiburg stellt das Ensemble Recherche die irdische Schönheit in den direkten Kontext ihrer Bedrohung. Davon […]

ABO 5 : Pierrot Populaire – Eine Mondfahrt

E-Werk Freiburg Eschholzstr.77, Freiburg i.Br.

„Den Wein, den man mit Augen trinkt / gießt nachts der Mond in Wogen nieder“. Die ersten Zeilen in Arnold Schönbergs „Pierrot lunaire“ geben die Richtung vor: Es geht nach oben, zum Mond, und nach innen, in die vor Emotionen ĂŒberschĂ€umende Seele. Die Gedichte von Albert Giraud, die Schönbergs Melodram zugrunde liegen, zeichnen fiebrige GemĂŒtsbilder. […]